Mittsommernacht, die Liebe und Urlaub in Schweden

Schwedisch Lernen

Endlich scheint die Sonne wieder. Nach einem viel zu langem Winter und einem Mai mit viel Regen ist jetzt endlich der Juni da. Kaum zu glauben, die Sommerferien rücken immer näher und am 21. Juni ist s

chon wieder Mittsommernacht und der längste Tag des Jahres. Wer in Berlin, Brandenburg oder Hamburg wohnt, schafft es zum Anfang der Schulferien sogar noch rechtzeitig zum Mittsommerfest nach Schweden, das dieses Jahr auf den 22. Juni fällt. Alle anderen müssen entweder einen Wochenendtrip machen oder sich all die anderen schönen Dinge ansehen, die Schweden zu bieten hat – und das sind eine Menge.

Also schnell die Koffer gepackt, ins Auto verfrachtet oder ein Flugticket kaufen und los geht’s! Ach ja, und am besten noch schnell einen Schwedisch Kurs machen. Schwedisch lernen in nur zwei Wochen geht nicht? Stimmt, perfektes Schwedisch in 2 Wochen schafft nun wirklich niemand, aber die wichtigsten Wörter und Sätze kann man in einem Schwedisch für Anfänger Kurs tatsächlich ruckzuck noch vor dem Urlaub lernen.

Schwedisch lernen – aber wie?

Es gibt viele Methoden, um eine Sprache zu lernen. Das gilt natürlich auch für Schwedisch. Ganz klassisch geht man in einen Schwedisch Kurs und lernt mit einem Lehrer und einer kleinen Gruppe die ersten Wörter und Sätze auf Schwedisch. Da Schwedisch allerdings eine Sprache ist, die anders als zum Beispiel Englisch oder Spanisch, relativ selten gelernt wird, gibt es nicht in jeder Stadt ein passendes Angebot. Und wenn es einen Kurs gibt, passen die Zeiten vielleicht nicht oder die Kurse sind zu teuer. Mit einem Privatlehrer, lassen sich diese beiden Probleme schon einmal umgehen, aber auch hier gilt, Privatlehrer, die Schwedisch für Anfänger unterrichten gibt es nicht wie Sand am Meer.

Die Lösung: Online Schwedisch lernen

Online gibt es eine Menge toller Angebote, um Schwedisch zu lernen, vom Schwedisch für Anfänger Kurs bis hin zu Kursen zu Grammatik oder für Fortgeschrittene. Der große Vorteil vom online Schwedisch lernen: Man ist zeitlich flexibel, kann den Kurs überall machen, wo man eine Internetverbindung hat und die meisten Kurse sind viel günstiger als eine Sprachschule und bieten sogar oft mehr Lernmaterial. Zusätzlich zu vielen Kursen gibt es eine kostenlose App für das Smartphone oder Tablet. Damit kann man nicht nur wann, sondern auch wo man will neue Vokabeln lernen – zum Beispiel im Auto auf dem Weg nach Schweden!

Schwedisch für Anfänger – Erste Lektion: Mittsommerfest

Der Freitag vor dem Fest wird midsommarafton (Mittsommerabend) genannt und der Samstag midsommardag (Mittsommertag). Am Mittsommerabend wird ein geschmückter Baumstamm aufgerichtet, die Mittsommerstange (midsommarstången). Geschmückt wird die Mittsommerstange mit Blättern und Blumen und danach wird im Kreis um sie herum getanzt.

Die schwedische Sprache kurz zusammengefasst

Midsommarafton ist also Mittsommerabend und midsommardag ist Mittsommertag. Schwedisch ist auf den ersten Blick nicht so schwierig. Und tatsächlich ähnelt es, da es den gleichen Sprachstamm hat, dem Deutschen und kann man viele Wörter einfach ableiten. Auch die Grammatik ist ähnlich, mit dem großen Vorteil, dass es im Schwedischen weniger Ausnahmen als im Deutschen gibt. Was den meisten Schwedisch-Lernern dann auch am schwersten fällt, ist die Aussprache. Die kann man mittlerweile zum Glück auch beim online Schwedisch lernen trainieren, bei einigen Online-Kursen sieht man sogar, wie gut man das vorgesprochene Wort ausspricht.

Zum Abschluss: Ein kleiner Schwedisch Kurs in der Liebe

In der Mittsommernacht pflücken die unverheirateten Mädchen sieben Sorten wilder Blumen von sieben verschiedenen Wiesen, die sie dann unter ihr Kopfkissen legen. Der Legende nach sollen sie dann von dem träumen, den sie irgendwann einmal heiraten werden. Sie müssen aber beim Pflücken absolut still sein und am nächsten Tag dürfen sie niemandem erzählen, von wem sie geträumt haben, sonst geht der Traum nicht in Erfüllung. Und wer dann im Schwedisch Kurs gut aufgepasst hat, weiß auch, was man bei der Begegnung mit dem Traummann dann sagt: Jag älskar dig.